Inhaber
MMag. Daniel Weigl
klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe, Kultur- und Sozialanthropologe
Antonie-Alt-Gasse 2/3/G16, 6. Stock
1100 Wien
Tel.: 0043/660/437 97 81
E-Mail: daniel.weigl@klinpsy.at
Homepage: www.klinpsy.at
UID-Nummer: ATU 663 416 66

Haftungshinweise
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Eigenständige Heilbehandlung
Die auf diesen Internetseiten zusammengestellten Informationen beruhen auf bestem Wissen und Gewissen. Keinesfalls kann jedoch eine Haftung für die sachliche Richtigkeit der dargebotenen Informationen oder für infolgedessen unternommene oder unterlassene Handlungen und insbesondere Diagnose- und Behandlungsversuche übernommen werden. Die hier angebotenen Informationen stellen keine Diagnostik, Beratung oder Behandlung dar, diese entsteht erst im persönlichen Kontakt zum klinischen Psychologen.

Umsatzsteuer
Die Tätigkeit des klinischen Psychologen im Sinne des Psychologengesetzes, BGBl. Nr. 360/1990 wird unter die Steuerbefreiung gemäß § 6 Abs. 1 Z 19 UStG 1994 subsumiert, wenn eine Heilbehandlung ausgeübt wird. Leistungen wie z. B. die Beratungs-, Lehr- oder Forschungstätigkeit (etwa die Durchführung psychologischer Eignungstest, die sich auf die Berufsfindung erstrecken, Beratungen in Unternehmen als Gesundheitspsychologin, die Abhaltung von Seminaren, Fortbildungen, Supervisionen, Coachings usw.) stellen selbst keine Heilbehandlung dar und fallen daher nicht unter die Steuerbefreiung nach § 6 Abs. 1 Z 19 UStG 1994. Hinsichtlich der Erstellung von psychologischen Gutachten gilt Rz 953 sinngemäß.

Urheberrecht
Die Inhalte dieser Webseite und ihrer Subseiten sind urheberrechtlich geschützt, ihre Verwendung und Verbreitung ist daher nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung des Rechteinhabers MMag. Daniel Weigl gestattet.

Aufsichtsbehörden und Berufsverbände
Gesundheitspsychologische und klinisch-psychologische Tätigkeit ist durch die österreichische Bundesgesetzgebung geregelt, das Psychologengesetz wird vom Gesundheitsministerium vollzogen.
Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen und Psychologen (BÖP) und der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM).

Grundliegende Richtung des Blogs
Das Blog dient zur Verbreitung der Reflektionen des Inhabers der Homepage zu den Bereichen der Forschung, Diagnostik, Behandlung, Ausgestaltung des Gesundheitssystems und gesellschaftlicher Faktoren hinsichtlich psychischer und psychosomatischer Störungen sowie somatischer Störungen, auf die Verhaltens- und Verarbeitungsweisen einen nennenswerten Einfluss haben. Dabei wird ein evidenzbasierter, biopsychosozialer und patientenzentrierter Standpunkt vertreten, der maßgeblich auf den Ethikrichtlinien des Bundesministeriums für Gesundheit auf Grundlage eines Gutachtens des Psychologenbeirates fußt.

Gestaltung und Umsetzung
Design und Umsetzung: Peter Weigl
Technische Umsetzung: Frank Liebich
Fotos und Design: Lukas Phillipovich