Rahmenbedingungen

Zeitlich:
Prinzipiell dauert eine Einheit 50 Minuten und findet wöchentlich statt. Bei Bedarf kann eine andere Häufigkeit und Dauer individuell vereinbart werden.

Die meisten Termine vergebe ich für Mittwoch oder Samstag, andere Termine sind in Ausnahmefällen möglich.

Vereinbarte Einheiten müssen spätestens am Vortag abgesagt werden, ansonsten müssen Sie die Kosten tragen. Prinzipiell bitte ich darum, möglichst frühzeitig informiert zu werden.

Die voraussichtliche Dauer der Behandlung ist von der Problemlage und den individuellen Zielen abhängig und kann erst mit dem Erstgespräch eingeschätzt werden. 10-30 Sitzungen, je nach Ausmaß der gewünschten Veränderung, stellen jedoch eine realistische Bandbreite dar.

Finanziell:
Eine Einheit kostet € 80,- und ist bei Vorliegen einer psychischen Erkrankung umsatzsteuerbefreit. Sozialtarife können bei Bedarf gewährt werden.

Ich kann Ihnen keine vollständig kassenfinanzierten Therapieplätze anbieten. Sie können bei Vorliegen einer psychischen Erkrankung jedoch nach der ersten Einheit bei Ihrer Krankenversicherung einen Kostenzuschuss beantragen, der in den meisten Fällen auch bewilligt werden wird. Aktuell beträgt der Kostenzuschuss bei den GKK € 21,80, bei manchen anderen Krankenkassen ist er auch großzügiger bemessen.

Die Zahlung erfolgt beim Erstgespräch in bar, ansonsten zum Monatsende als Überweisung auf das folgende Konto:
Inhaber: MMag. Daniel Weigl
IBAN: AT46 1420 0200 1155 6079
BIC: EASYATW1