Meine Werte in der Behandlung

Respekt: Jeder Mensch hat in seinem Leben bereits ein enormes Reservoir an Erfahrungen und Fähigkeiten aufgebaut. Daher kann es nicht darum gehen, Ihnen zu zeigen, wie man es „richtig“ macht, vielmehr erkunden wir gemeinsam den vorhandenen Schatz an Fähigkeiten und Lebensweisheiten und wenden ihn gezielt auf Ihre Problemlagen an.

Humor: Humor ist, wenn man trotzdem lacht. So übel uns das Leben auch manchmal mitspielen mag, auch immer wieder zu lachen hilft uns, Distanz zu unseren Problemen zu gewinnen und das Leben schon im Hier und Jetzt zu genießen und leichter zu machen und nicht erst dann, wenn endlich alles bewältigt ist.

Hilfe zur Selbsthilfe: Wenn ich meine Arbeit gut gemacht habe, dann brauchen Sie mich nicht mehr. Meine Aufgabe ist es nicht, Ihre Probleme zu lösen, meine Aufgabe ist es, mit Ihnen die Werkzeuge und Haltungen zu erarbeiten, mit denen Sie Ihre Ziele unabhängig verwirklichen können. Damit können Sie auch zuversichtlich in die Zukunft schauen, in der Sicherheit, dass Sie Ihre eigenen Probleme lösen können und damit auch zukünftigen Herausforderungen gewachsen sind.

Transparenz: Psychologie ist eine Wissenschaft und keine Geheimlehre. Es ist mir wichtig, die Behandlungsmöglichkeiten für Sie nachvollziehbar zu machen, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können. Immerhin bezahlen Sie dafür und es geht um Ihre Gesundheit – es ist Ihr Recht, stets vollständig über Ihre Behandlung aufgeklärt zu werden und nur so können Sie wirklich auswählen, was Sie wollen und was nicht.

Zielorientierung: Meine Behandlung ist kein Selbstzweck. Sie dient dazu, Sie dabei zu unterstützen, Ihre eigenen Ziele und Werte Schritt für Schritt in Ihrem Leben zu verwirklichen. Daher erarbeiten wir gemeinsame Ziele für unsere Zusammenarbeit und überprüfen regelmäßig, welche Fortschritte wir dabei machen. So können wir sicherstellen, dass wir auch wirklich den richtigen Weg eingeschlagen haben.

Effektivität: Krisen und psychische Erkrankungen sind gefährlich und ungemein belastend. Daher habe ich eine ethische und rechtliche Verpflichtung, Ihnen mit den besten Mitteln zu helfen, die die Psychologie zur Verfügung stellt. Wie gut ein bestimmtes Mittel bei einem bestimmten Problem tatsächlich hilft, das kann lediglich die Wissenschaft zuverlässig für uns herausfinden. Daher ist es für mich selbstverständlich, meine Behandlung am aktuellen Forschungsstand der Wissenschaft zu orientieren um Sie bestmöglich unterstützen zu können.

Lebensnähe: Der entscheidende Teil der Behandlung findet außerhalb meiner Praxis statt. Es hilft Ihnen nichts, wenn wir zwar gemeinsam alles gründlichst durchdacht haben, aber in Ihrem Leben nicht die gewünschten Veränderungen eintreten. Daher erarbeiten und üben wir konkrete Veränderungsmöglichkeiten und Sie probieren sie in Ihrem Leben aus. Wenn es nicht klappt, dann schauen wir uns an, woran es liegt und wenn es funktioniert, dann sind wir Ihren Zielen wieder einen wertvollen Schritt näher.